Die befleckte Frau

169645_454765711219872_1610039227_o

Fuente de la imagen.

Sie brauchten eine schuldige Person und sie hatten eine gut aussehende Frau. Warum nicht? Sie sollten jemanden bezichtigen. Wen? Das machte überhaupt nichts, außerdem war die Frau wirklich nicht wichtig. Sie war nur ein Körperteil von ihrem Ehemann. Eine Rippe! Was für eine Unwichtigkeit! Für einen Mann mit zwei Köpfen war das gar nichts. Sie war eine beeindruckende Frau aber… na klar… wie Schade! Sie war die Sünderin. Frauen… immer Frauen…

Moment mal… hm… und was passiert, wenn sie der Baum von dem Bewusstsein wäre? Ja, das Baum von Gut und Böse. Aber… was wäre, wenn den Körper von der Frau dieser Baum wäre? Ich meine, dass sie vielleicht der Sündenfall war. Natürlich… eine schlanke und schöne Frau kann eine große Verlockung sein. Die Kurven ihrer Körper waren für einen Mann zu gewaltig. Warum musste ein Apfel schuldig sein? Es hat keinen Sinn.

Ja, ja, ich verstehe es. Na klar… jemand musste etwas erfinden, um es zu erklären. Ok, klar. Eva oder Lilith –es ist mir egal- aß den Apfel aber… wie hatte sie einen großen Bauch? Ganz klar, es war keine Rippe… Es könnte nicht sein. Und jetzt? Plötzlich haben wir eine Frau mit einem aufgedunsenem Bauch, die Äpfel essen mag. Mmm… normalerweise essen Frauen Schokolade gern, wenn sie… sind. Äpfel? Unter gar keinen Umständen! Die Frage ist jetzt: Was wäre, wenn Eva die befleckte Frau wäre? Und… ok. Sie möchte einen Apfel essen und sie war getrost neben dem Apfelbaum. Was wäre, wenn… jemand einiger Apfelbaum säen möchte? Zusätzlich wissen alle, dass die Schlange nicht ganz schuldlos war. Man kann sagen, dass sie verrückt, erregt und aufrührerisch war, nicht wahr?

Sehr witzig ist es. Eine Frau zu bezichtigen und dann eine Schlange zu entschuldigen, weil sie der Teufel war. Das liegt auf der Hand. Eine Schlange besessen vom Teufel. Arme Schlange! Jetzt haben wir eine leichtere Geschichte mit einer „Sünderin“, während alle die arme Schlange preisen. Es ist somit einfacher, die Sünde zur Frau zu extrapolieren. Die Frau, die Mutter von der Menschheit. Endlich ist und wird immer sündig sein… Pervers! Alle seid pervers! Alles ist so einfach: eine Erklärung und… was? Ein Baby? -Eine unanständige Schlange!

Eva, Eva… ihre Ehre, ihr Name –unter anderem- wird befleckt. Außerdem sagen Sie, dass du die Schuldige bist. Armes Mädchen… Zu allem Überfluss musste sie alles vertragen (auch mit einer peinlichen Schwangerschaft). Viele Leute wird immer an sie ansehen: Frauen sind nur Frauen, weil sie Töchter von Eva sind. Was ist das? Wichtig?
…und jetzt sind die Töchter von Eva, Frauen mit einer sonderbaren Moral.

Jetzt werden wir dieses Thema in Ruhe lassen, weil sich niemand an die pupurrote Schlange erinnert.

Der Apfel von Eva? Oder… der Apfel nannte Eva? Der schuldfrei Adan? Oder wurde die Schlange Adan gennant?

Na so was! Was für eine spitzbübische Schlange!
Zum Schluss wird alles perfekt gelöst:

adan252by252beva

Fuente de la imagen.

Lady Bachmann.

Anuncios

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión / Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión / Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión / Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión / Cambiar )

Conectando a %s